Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Algermissen-Groß Lobke: Verkehrsunfall unter Alkohol

Hildesheim (ots) - Verkehrsunfall unter Alkohol Algermissen-Groß Lobke

In der Nacht zu Sonntag, 02.09.18 fuhr ein 23-jähriger aus Lehrte mit seinem Skoda die Landesstraße 411 von Clauen nach Groß Lobke. Im Ortseingang von Groß Lobke kam der Fahrer von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kam im Straßengraben zum Stehen. Am Skoda entstand ein Schaden von schätzungsweise 9000 Euro. Bei der Verkehrsunfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch fest (ein Atemalkoholwert liegt nicht vor). Der Fahrer muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. Der Führerschein ist sichergestellt und eine Blutprobe entnommen worden. Der Lehrter kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: