Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

02.08.2018 – 14:58

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Hildesheimer mit gestohlenen Kennzeichen, ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs.

Hildesheim (ots)

(jpm)Am 01.08.2018, gegen 11:30 Uhr kontrollierte ein ziviler Funkstreifenwagen der Hildesheimer Autobahnpolizei einen 26-jährigen Pkw-Führer aus Hildesheim. Die Beamten stellten dabei mehrere Vergehen fest.

Zunächst stellte sich heraus, dass die Kennzeichen an dem kontrollierten Pkw Peugeot 106 nicht an dieses Fahrzeug gehörten, sondern aus einem Diebstahl stammen. Ferner stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Für weitere Ermittlungen suchten die Beamten mit dem 26-jährigen anschließend die Dienststelle in der Schützenwiese auf. Zur Herkunft der Kennzeichen gab der Mann an, diese von ihm namentlich nicht bekannten Personen gekauft zu haben. Ein auf der Wache freiwillig durchgeführter Urintest ergab den Verdacht, dass der Mann unter Drogeneinfluss (Amphetamine) stand. Aus diesem Grund wurde dem 26-jährigen durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen.

Der Hildesheimer wird sich nun wegen mehrerer Vergehen verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski, Polizeioberkommissar
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell