Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

14.05.2018 – 13:50

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zweimal Einbruchsversuch in EFH Giesen/OT Ahrbergen (Wei)

Hildesheim (ots)

Jeweils in der Johann-Sebastian-Bach-Straße versuchten unbekannte Täter über die Terrassentüren in die Häuser einzudringen, was jedoch mißlang. Der Tatzeitraum war wahrscheinlich am So., 13.05.18, 01:00 bis 14:45 Uhr. Es entstand zumindest an einem Tatort erheblicher Sachschaden. Hinweise auf verdächtige Personen erbittet die Polizei Sarstedt unter 05066-9850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung