Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Bockenem- Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Hildesheim (ots) - Bockenem( hei)- Am Mittwoch den 12.04.2017, zwischen 15:00 und 18:00 Uhr, wurde in Bockenem, Ulmenweg 28, ein geparkter Transporter beschädigt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hatte, vermutlich im Vorbeifahren, den linken Außenspiegel abgerissen und sich dann unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Am Transporter entstand ein Schaden von ca. 200 Euro. Ein am Unfallort aufgefundenes, größeres Spiegelglas, welches nicht zum beschädigten Transporter gehört, lässt darauf schließen, dass es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen Sprinter o.ä. handeln könnte. Zeugen die Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Bad Salzdetfurth unter Tel.: 05063-9010 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: