Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

11.04.2016 – 11:57

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Erneuter Überfall auf Alfelder Tankstelle.

Hildesheim (ots)

(clk.) Bereits am zurückliegenden Samstag, 09.04.2017, gegen 14:00 Uhr, ist eine 19-Jährige Angestellte einer Tankstelle in Alfeld, Hannoversche Straße, von einer maskierten männlichen Person überfallen worden. Der Täter erbeutete wenige hundert Euro Bargeld.

Nach Aussage des vermeintlichen Opfers betrat zur Tatzeit ein mit einer dunklen Sturmhaube maskierter Mann den Verkaufsraum der Tankstelle. Mit den Worten, dass es sich um einen Überfall handelt, verlangte der Mann das Geld aus der Kasse. Ob der Täter dabei eine Schuß- oder sonstige Waffe mit sich führte, konnte die Angestellte nicht sagen. Aber allein die offenkundige, körperliche Überlegenheit des Mannes reichte der 19-Jährige aus, keinen Widerstand zu leisten. Nachdem sie dem Räuber einige hundert Euro ausgehändigt hatte, ging dieser nach draußen und flüchtete mit einem Fahrrad in Richtung Limmer.

Folgende Personenbeschreibung liegt der Polizei vor: Ca. 35 bis 40 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlanke Gestalt, durch die Sehschlitze der Sturmhaube erkennbar grüne Augen, sprach hochdeutsch. Graues Kapuzenshirt mit über den Kopf gezogener Kapuze. Blaue Jeanshose, helle Turnschuhe.

Einen Zusammenhang mit den beiden anderen Überfällen auf dieselbe Tankstelle in den zurückliegenden Wochen sieht die Polizei nicht, da dieser Täter zwischenzeitlich ermittelt werden konnte. Zudem befindet sich diese Person in Untersuchungshaft.

Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 oder die Polizei in Alfeld unter Telefon 05181-91160 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell