Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Grundstückszaun in Harsum durch Kraftfahrzeug beschädigt - Fahrer flüchtet

Hildesheim (ots) - Harsum(fm) Am 19.08.14, um 1:00 Uhr hörte eine Hauseigentümerin in Harsum einen dumpfen Knall. Es dauerte nur wenige Minuten, bis sie aus ihrem Zimmerfenster auf die Hauptstraße schaute. Allerdings konnte sie die Ursache für den Knall nicht lokalisieren und ging wieder schlafen. Am Morgen, als sie ihren schiefen Grundstückszaun sah, rief sie die Polizei. Die Polizeibeamten stellte anhand der Spurenlage fest, dass ein Kraftfahrzeugführer in einer Linkskurve nach rechts von der Hauptstraße ab kam und gegen den Zaun stieß, bzw. ihn streifte und danach scheinbar einfach weitergefahren ist. Nun werden Zeugen gesucht, die gesehen haben, wer den Schaden von ca. 500 Euro verursacht hat. Die Polizei ist unter 05066-9850 erreichbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: