Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbrecher nutzten die Abwesenheit von Hausbewohner aus und stehlen Schmuck

Hildesheim (ots) - (agu.) Die Abwesenheit der Hausbewohner über das letzte Wochenende hinaus, von Samstag, 02.08.2014 bis Dienstag, 05.08.2014 hatten sich unbekannte Einbrecher zu Nutze gemacht, um sich gewaltsam Zugang zu einem freistehenden Einfamilienhaus im Mackelweg, Hildesheim-Bockfeld, zu verschaffen.

Zu diesem Zweck setzten sie mehrfach ein Hebelwerkzeug an der Terrassentür an, um diese zu öffnen. Im Innern des Hauses suchten sie gezielt nach Wertgegenständen und Geld, also kompakte und "schnelle" Beute. Letztendlich fiel den Einbrechern Familienschmuck im Wert von mehreren hundert Euro in die Hände.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Ansgar Günther, Polizeioberkommissar
Telefon: 05121/939123
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: