Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfallflucht in Bockenem - Bahnschranke an der Hachumer Straße erheblich beschädigt

Hildesheim (ots) - (bur) Am 18.07.2014 meldet ein Verantwortlicher der HAW Linings Gesellschaft, der für die Bahnstrecke Bornum nach Bockenem zuständig ist, einen erheblichen Schaden an einer Bahnschranke an der Hachumer Straße (Zufahrt zu Opel Lier, Aldi und TÜV Abnahmestelle). Nach ersten Erkenntnissen ist offensichtlich ein größeres Fahrzeug (Lkw) beim Passieren des Bahnübergangs gegen die rechte Bahnschranke gestoßen und hat einen Schaden in Höhe von ca. 3000-4000 Euro verursacht. Der Unfallzeitraum konnte nicht konkret eingegrenzt werden. Der Unfall könnte laut des Verantwortlichen bis zu einer Woche zurückliegen. Das PK Bad Salzdetfurth hat ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrerflucht eingeleitet und bittet darum , daß sich Zeugen des Vorfalls unter T. 05063-901115 melden mögen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: