Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Fahrradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Hildesheim (ots) - WÄTZUM (BD). In der Wattekumstraße ereignete sich am 15.07.14 gegen 20:30 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem eine 19jährige Wätzumerin leicht verletzt wurde. Die 19jährige war mit ihrem Fahrrad von Algermissen kommend in Richtung Ortsmitte auf der vorfahrtsberechtigten Straße unterwegs. Aus einem Feldweg wollte eine 37jährige Wätzumerin mit ihrem Pkw BMW auf die Wattekumstraße abbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt der Radfahrerin, die bei dem Zusammenstoß auf die Fahrbahn fiel und sich leichte Verletzungen zuzog. Am Fahrrad sowie am Pkw entstanden Schäden in Höhe von ca. 1500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: