Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

06.07.2014 – 06:51

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld: Frontalzusammenstoß, 5 Personen leicht verletzt

Hildesheim (ots)

Alfeld(hoe) Am 05.07.14, um 18:55 Uhr, ereignete sich in der Ortsdurchfahrt in Meimerhausen (Dorfstraße) ein Verkehrsunfall, bei dem 5 Personen leicht verletzt wurden. Am Unfallort waren drei Rettungswagen und der Notarzt eingesetzt. Ein 81-jähriger Alfelder befährt mit seinem Pkw die Dorfstraße in Richtung Freden. Hier vwill er an einem ordnungsgemäß geparkten Pkw vorbeifahren und übersieht dabei den ihm entgegenkommenden Pkw eines 19-jährigen aus Wölpinghausen. Es kommt zum Zusammenstoß der Fahrzeuge.Durch den Unfall entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden.Die Schadenssumme dürfte etwa bei 12.000 Euro liegen. Im Fahrzeug des verletzten Alfelders wurde eine 13-jährige Mitinsassin aus Alfelderin ebenfalls leicht verletzt. Im Fahrzeug des verletzten Wölpinghauseners verletzten sich 2 Frauen im Alter von 48 und 23 Jahren ebenfalls leicht. Alle 5 Verletzten wurden zur medizinischen Versorgung dem AMEOS-Klinikum in Alfeld zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim