Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfallflucht (Fre.)

Hildesheim (ots) - Hildesheim. Am 14.05.2014, 16:50 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung Ehrlicher Straße/Peiner Landstraße/Lerchenkamp eine Kollision zwischen einem Linienbus und einem LKW mit Anhänger. Der 37-jährige Fahrer des Linienbusses Evobus eines in Borsum respektive Schellerten ansässigen Busunternehmens wollte die Ehrlicher Straße in Richtung Peiner Landstraße befahren. Auf dem Linksabbiegerstreifen hatte sich ein roter LKW mit Anhänger (Aufschrift Coca-Cola) eingeordnet, um nach links in die Straße Lerchenkamp abzubiegen. Beim Abbiegen schwenkte das Heck vom Anhänger nach rechts aus und touchierte das linke Seitenteil vom Omnibus. Dabei wurde das Seitenteil etwa auf Busmitte eingedellt sowie eine Scheibe zerstört. Schaden ca. 6000,-Euro. Im Linienbus befanden sich keine Fahrgäste. Der LKW mit Anhänger fuhr weiter ohne sich um den entstandenen Schaden gekümmert zu haben.

Mögliche Hinweise bitte an die Polizei Hildesheim unter der Tel.-Nr. 05121-9390 oder die Polizei Sarstedt unter der Tel.- Nr. 05066-9850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: