Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Tageswohnungseinbruch in Einfamilienhaus

Hildesheim (ots) - (clk.) Während der Abwesenheit der Hauseigentümer haben bislang unbekannte Täter gestern, Dienstag, 4.6. in der Zeit zwischen 07:30 Uhr und 13:30 Uhr einen Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Straße Ostanger im Hildesheimer Stadtteil Bavenstedt begangen. Hierzu brachen sie eine rückwärtige Tür auf. Danach durchsuchten sie die Räume des Hauses. Nach ersten Feststellungen erbeuteten die Einbrecher Goldschmuck. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Einem Nachbarn war gegen 09:30 Uhr in der Straße ein jüngeres Paar im geschätzten Alter von 18 Jahren, vermutlich Osteuropäer, aufgefallen. Ob die beiden das Grundstück der geschädigten Familie betreten hat, wurde nicht beobachtet. Möglicherweise sind diese oder auch andere Personen von weiteren Anwohnern gesehen worden. Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: