Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

17.09.2012 – 17:59

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zeugenaufruf/Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Hildesheim (ots)

GRONAU(knu)Am 17.09.2012 zwischen 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr stieß ein bisher unbekannter Fahrzeugführer mit einem roten Kraftfahrzeug gegen einen geparkten weißen Transporter des Deutschen Roten Kreuzes. Bei dem Fahrzeug wurde die rechte Schiebetür eingedellt. Der Verkehrsunfall hat sich entweder auf dem Parkplatz des DRK Seniorenheim in der Nordstraße, oder auf dem Parkplatz des DRK Seniorenheim in der Burgstraße zugetragen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Zeugen die den Verkehrsunfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeikommissariat Elze (05068/93030) oder der Polizeistation Gronau/Leine (05182/ 909220) in Verbindung zu setzten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim