Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

18.08.2010 – 16:11

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbruch in Tabakladen

Hildesheim (ots)

SARSTEDT (BD). Am 18.08.2010 um 03:35 Uhr versuchte ein unbekannter Täter zunächst mit einer ca. 40 cm großen Granitplatte die Türscheibe eines Tabakwarengeschäftes in der Straße Moorberg einzuwerfen. Die Türscheibe hielt den Wurf jedoch stand. Anschließend nahm der Täter zwei Pflastersteine und warf die neben der Tür befindliche Schaufensterscheibe ein. Es entstand ein ca. 70 cm großes Loch, durch das der Täter in das Geschäft gelang. Womit er offenbar nicht rechnete, war der installierte Bewegungsmelder, der sofort einen akustischen und optischen Alarm auslöste. Der Täter ergriff ohne Diebesgut sofort die Flucht. Die Schadenshöhe an den Glasscheiben beträgt ca. 1.100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim