Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfallflucht (Fre.)

    Hildesheim (ots) - Nordstemmen. Wie erst gestern bei der Polizeistation Nordstemmen zu Protokoll gegeben, kam es am 15.07.09, 17:00 Uhr, auf der Hauptstraße Höhe eines Spielwarengeschäft zu einer Kollison zwischen zwei Mofafahrern. Konkret befuhr ein 17-Jähriger aus Rtg. innerorts kommend in Rtg. Bahnhof und stieß dabei mit einem unbekannten Rollerfahrer zusammen. Dieser kam aus einer Hofeinfahrt und bog nach links in Rtg. Bahnhof ab. Dabei kam es zu einer Kollision beider Fahrzeuge, wobei der Unbekannte dem 17-Jährigen ins Hinterrad fuhr. Dieser kam mit seinem Zweirad zu Fall. Der Verursacher (Geschlecht unbekannt) entfernte sich mit seinem schwarzweißen Roller in Rtg. Bahnhof. Am Roller des 17-Jährigen entstand ein geschätzter Schaden von 100,-Euro. Der gestürzte Rollerfahrer blieb unverletzt. Mögliche Hinweise bitte an die Polizei Sarstedt unter der Tel.-Nr.: 05066-9850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: