Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SE: Elmshorn - 17-Jährige weiterhin vermisst

Bad Segeberg (ots) - Der aktuelle Aufenthaltsort der seit gestern Morgen vermissten Jugendlichen aus dem ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

10.05.2009 – 14:26

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld Verkehrsunfall wegen Übermüdung

    Hildesheim (ots)

Alfeld Am Samstag, 09.05.2009, gegen 16.40 Uhr, kam ein 50-jähriger Delligser mit seinem PKW, in 31061 Alfeld, Am Humberg, nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr eine Böschung hinunter. Dabei entstand an dem Fahrzeug Sachschaden in Höhe von ca. 6.000,- Euro. Bei der Unfallaufnahme gab der Delligser an, dass er übermüdet gewesen sei und deshalb die Kontrolle über das Fahrzeug verloren habe. Personenschaden entstand nicht./tsc

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim