Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Harsum - Haseder Weg Herab fallende Äste beschädigen Damenfahrrad

    Hildesheim (ots) - Harsum- 26.07.2008,10:55 Uhr Drei Harsumer Bürger im Alter von 45-50 Jahren saßen bei sonnigem und fast windstillem Wetter auf einer Ruhebank an der Straße Haseder Weg. Plötzlich hörten die drei Männer Knackgeräusche und zwei starke Äste fielen  aus der Baumkrone direkt auf ein Damenfahrrad, welches unmittelbar neben der Ruhebank stand. Das Damenfahrrad, welches dem 48 jährigen Harsumer gehört, wurde erheblich beschädigt. Es entstand eine Schaden von ca. 200 Euro. Die drei Harsumer kamen mit dem Schrecken davon. Die eingesetzte FF Harsum zersägte die Äste.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: