Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Pkw stößt mit Feuerwehrfahrzeug zusammengestoßen - Fahrer entfernt sich unerlaubt von der Unfallstelle

    Hildesheim (ots) - Harsum - (ni) Am 16. April 2008, gegen 20:00 Uhr, befährt ein 38 Jahre alter Feuerwehrmann mit einem Fahrzeug der Harsumer Feuerwehr die Konrad-Adenauer-Straße in Richtung Ortsmitte. Ein entgegenkommender weißer Ford Fiesta gerät aus ungeklärter Ursache ins Schleudern und stößt mit dem Feuerwehrfahrzeug zusammen. Ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern, entfernte sich der Kleinwagen in Richtung Asel. Am Feuerwehrwagen enstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: