Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Gronau - Mofa manipuliert und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis

    Hildesheim (ots) - Gronau - Am Sonntag, 08.07.2007, gegen 14.30 Uhr, fiel einer Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeikommissariats Elze ein Mofa auf der Hauptstraße auf, welches manipuliert war. Statt der erlaubten zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h fuhr es über 50 km/h. Der 20-jährige Fahrer aus Gronau gab Manipulationen am Fahrzeug zu. Außerdem konnte er keine Fahrerlaubnis vorweisen. Ihn erwartet neben einer Anzeige wegen der Bauartveränderungen auch noch eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlabnis.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: