Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit Rettungswagen

    Hildesheim (ots) - Sarstedt. (BD) Am 29.06.2007 ereignete sich um 14:10 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Moorbergkreuzung. Ein Rettungswagen war mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn von Sarstedt auf der Hildesheimer Straße kommend geradeaus in Richtung Gödringen zu einem Einsatz unterwegs. An der Ampelkreuzung fuhr der Rettungswagen langsam in die Bundesstraße 6 hinein. Aus Hildesheim kommend übersah ein 39-jähriger Laatzener den Rettungswagen und stieß auf der Kreuzung mit ihm zusammen. Die Beifahrerin im Pkw des Laatzeners erlitt leichte Prellungen. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Die Insassen des Rettungswagens blieben unverletzt. Der Gesamtschaden beträgt ca. 5000 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/9850 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: