Feuerwehr Essen

FW-E: Kellerbrand in einem Wohn- und Geschäftshaus

    Essen (ots) - Mitte, Weberplatz, 02.05.2007, 05.56 Uhr

    In einem Wohn- und Geschäftshaus am Weberplatz hat es heute Morgen im Keller gebrannt. Eine größere Menge Sperrmüll war aus ungeklärter Ursache in Brand geraten und hatte zu einer starken Verrauchung des Kellers und des Treppenraumes geführt. Auch in eines der beiden in dem viergeschossigen Gebäude ansässigen Restaurants zog der Rauch. Der Brand war nach kurzer Zeit gelöscht, die Lüftungsmaßnahmen gestalteten sich kompliziert. Es dauerte mehr als eine Stunde, bevor die Schadstoffmessungen in dem betroffenen Lokal negative Messungen das Einsatzende anzeigten. Die Feuerwehr war mit insgesamt 32 Kräften vor Ort. Verletzt wurde niemand. (MF)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: