Feuerwehr Essen

FW-E: Verkehrsunfall in Essener Innenstadt, mehrere Verletzte

FW-E: Verkehrsunfall in Essener Innenstadt, mehrere Verletzte
Der silberne Kleinwagen ist mit dem orangefarbigen LKW kolliediert. Die Ursache ist noch unklar. Foto: Mike Filzen

Essen-Kern, Hollestraße Höhe Haus der Technik, Ausfahrt Parkplatz Hauptbahnhof Nordseite, 10.07.2017, 14.48 Uhr (ots) - Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleinwagen (Daihatsu Cuore) und einem 7,5-Tonner der Stadt sind am Nachmittag vier Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Zwei Notärzte und mehrere Rettungswagen waren vor Ort, um die Verletzten zu versorgen und anschließend in verschiedene Krankenhäuser zu transportieren. Wegen des Unfallgeschehens kam es im Bereich Hauptbahnhof Nordseite zu Störungen im Individual- und öffentlichen Personennahverkehr, Busse standen zunächst im Stau, bevor sie die Unfallstelle gefahrlos passieren konnten. Die Ursache ist noch unklar, die Polizei ermittelt. Aktuell (16.30 Uhr) ist die Unfallaufnahme abgeschlossen, der Verkehr wird gleich wieder ungehindert fließen. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: