Feuerwehr Essen

FW-E: Verkehrsunfall auf der Hans-Böckler-Straße, eine Person verletzt

Auffahrunfall im Westviertel

Essen (ots) - Westviertel, Hans-Böckler-Straße, 16.02.2014, 17:33 Uhr

Am 16.02.2014, um 17:33 Uhr, wurde der Rettungsdienst der Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der Hans-Böckler-Straße Ecke Altendorfer Straße gerufen. Hier war es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Auffahrunfall gekommen. Bei Eintreffen des Rettungsdienstes klagte die junge Frau aus dem vorderen Fahrzeug über Schmerzen im Rücken. Der nachalarmierte Notarzt entschied sich für eine patientengerechte Rettung der Dame aus ihrem Kleinwagen, um weitere Schädigungen der Wirbelsäule zu vermeiden. Daraufhin wurden weitere Kräfte der Feuerwehr mit technischem Gerät hinzugezogen. Die Frau konnte aus ihrem Fahrzeug befreit und einem nahegelegenen Krankenhaus zugeführt werden. Die Hans-Böckler-Straße war für circa eine Stunde einseitig gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. (SKE)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Sascha Keil
Telefon: 0201/12-39
Fax: 0201/228233
E-Mail: sascha.keil@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: