Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Essen

29.10.2012 – 20:27

Feuerwehr Essen

FW-E: Kellerbrand in Mehrfamilienhaus, keine Verletzten

Essen (ots)

Freisenbruch, Schellingweg, 29.10.2012, 18.06 Uhr

In einem Mehrfamilienhaus in Essen-Freisenbruch ist am Abend ein Kellerbrand ausgebrochen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war der Keller stark verraucht, der Brandrauch zog in den Treppenraum. Zwei Trupps gingen vor, ein Trupp zur Brandbekämpfung in den Keller, während der zweite Trupp den Treppenraum kontrollierte. In einem der Kellerräume brannten abgestellte Möbel. Das Feuer war nach kurzer Zeit gelöscht, wegen der starken Rauchentwicklung waren die Belüftungsmaßnahmen aufwändig. Abschließend kontrollierten die Retter den Treppenraum und angrenzende Wohnungen auf eingedrungenen Brandrauch, ohne Befund. So konnten alle Mieter unverletzt wieder in ihre Räume zurück. Die Feuerwehr war mit 45 Einsatzkräften aus Freiwilliger- und Berufsfeuerwehr vor Ort. Brandursache und Höhe des Sachschadens stehen noch nicht fest, die Kripo ermittelt. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell