Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Wolfsburg mehr verpassen.

10.03.2020 – 12:51

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: LKW kommt von Fahrbahn ab und landet im Graben

Wolfsburg (ots)

Wolfsburg, OT Vorsfelde, L291 10.03.2020, 08.00 Uhr

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Dienstagvormittag ein Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im angrenzenden Straßengraben. Der 25 Jahre alte LKW-Führer aus Salzgitter war am Dienstagvormittag gegen 08.00 Uhr mit seinem mit Mehlsäcken beladenen Sattelzug auf der L 291 aus Richtung Velstove in Richtung Vorsfelde unterwegs. Hier kam er aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem 26-Tonner nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Dabei begrub der Sattelzug mehrere Leitpfähle unter sich und beschädigte das Erdreich. Der 25 Jahre alte LKW-Fahrer und sein 33 Jahre alter Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt und vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Wolfsburger Klinikum verbracht. Die L 291 musste für die Bergung der Ladung und des LKW von 09.00 Uhr bis voraussichtlich 14.00 Uhr voll gesperrt werden. Die Verkehrsteilnehmer wurden über Rundfunkdurchsagen informiert und um die Unfallstelle herumgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg
Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg