Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg

17.05.2019 – 12:49

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: PKW überschlägt sich - 24-Jährige leicht verletzt

Wolfsburg (ots)

Landkreis Helmstedt, B 244 zwischen Söllingen und Hoiersdorf 17.05.2019, 07.15 Uhr

Am Freitagmorgen, gegen 07.15 Uhr, ereignete sich im Landkreis Helmstedt auf der Bundesstraße 244 ein Verkehrsunfall, bei dem sich die alleinbeteiligte Fahrzeugführerin leichte Verletzungen zuzog.

Die 24 Jahre alte Frau war mit ihrem VW Lupo auf der B 244 von Söllingen in Richtung Hoiersdorf gefahren. In Höhe des Abzweigs nach Twieflingen kam sie aus bisher noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und geriet auf den angrenzenden Grünstreifen. Beim Gegenlenken verlor die Lupo-Fahrerin die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Kleinwagen rutschte in den angrenzenden Graben und überschlug sich dort. Dabei zog sich die Frau glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu, möglicherweise auch, weil die Airbags auslösten und sie schützten.

Die 24-Jährige aus dem Landkreis Helmstedt konnte sich selbständig aus ihrem Auto befreien. Sie wurde im Anschluss mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus in Helmstedt gebracht.

Der VW Lupo war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf 3.000 Euro.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Henrik von Wahl
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (@) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg