Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

POL-STD: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski?

Stade (ots) - Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Bremervörder Polizei aktuell nach dem 50-jährigen ...

POL-ROW: Pkw überschlägt sich auf der Hansalinie - 2 Verletzte-

Sittensen (ots) - Am späten Samstagnachmittag ereignete sich auf der Bundesautobahn 1 in der Gemarkung Kalbe ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg

15.04.2019 – 13:41

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Einbruch in Kindertagesstätte und Grundschule - Zeugen gesucht

Wolfsburg (ots)

Süpplingen, Friedhofsweg und Süpplingenburger Straße 13.04.2019, 14.00 Uhr - 15.04.2019, 06.50 Uhr

Unbekannte sind am Wochenende in die Räume eines Kindergartens in der Straße Friedhofsweg und in die Grundschule in der Süpplingenburger Straße eingebrochen. Ob und was sie dabei erbeuteten wird ebenso Gegenstand der nachfolgenden Ermittlungen sein, wie der angerichtete Gesamtschaden. Die Taten ereigneten sich zwischen Samstagnachmittag 14.00 Uhr und Montagmorgen 06.50 Uhr. Im tatbetroffenen Kindergarten hatte eine Angestellte den Einbruch bemerkt und unverzüglich die Polizei alarmiert. Nach deren ersten Erkenntnissen gelangten die Täter auf noch zu klärende Art und Weise auf das Gelände der Kita. Hier öffneten sie an der Gebäuderückseite gewaltsam ein Fenster und stiegen durch dieses in die Räume der Einrichtung ein. Anschließend betraten und durchsuchte sie diverse Räume. Danach flüchteten sie unerkannt. In der Grundschule gelangten die Täter durch ein zur Helmstedter Straße führendes Gartentor auf das Grundstück. Hier hatte ebenfalls ein Angestellter der Schule die Tat bemerkt und die Polizei hinzugezogen. Nach deren Feststellungen öffneten die Täter mit brachialer Gewalt ein Fenster und richteten dabei hohen Sachschaden an. Anschließend griffen sie ins Innere des Raumes und gelangten an eine Geldkassette, die sie entwendeten konnten und anschließend davonliefen. Was sich in der Geldkassette befand ist derzeit unbekannt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise an das Polizeikommissariat Helmstedt, Rufnummer 05351/521-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg