Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Wolfsburg: Überfall auf Tankstelle

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, Breslauer Straße Total Tankstelle 28.10.2018, 22.25 Uhr

Am Sonntagabend, um 22.25 Uhr, kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Breslauer Straße. Zwei männliche Personen betraten zum angegebenen Zeitpunkt die unmittelbar am Kreisel zur Grauhorststraße gelegene Tankstelle, bedrohten die 47 Jahre alte Angestellte mit einer Waffe und forderten sie zur Herausgabe von Bargeld auf. Nachdem die Frau dieser Aufforderung nachgekommen war, steckten die Täter ihre Beute in eine mitgeführte Tasche. Anschließend flüchteten sie zu Fuß in Richtung des Stadtwalds bzw. Eichelkamp. Die Täter werden beide als etwa 180 cm groß und schlank beschrieben. Sie trugen dunkle Oberbekleidung, wobei die Kapuze eines Pullovers zum Teil als Maskierung benutzt wurde. Zur Höhe der Beute können zum jetzigen Zeitpunkt keine Angaben gemacht werden. Die Polizei Wolfsburg bittet in diesem Fall Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Tatorts gesehen haben, sich unter der Rufnummer 05361-46460 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: