Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg

25.03.2018 – 08:39

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Trunkenheit im Straßenverkehr

Wolfsburg (ots)

1,72 Promille durch Rotweinsoße

Einer Polizeistreife fiel am Samstagmittag eine Verkehrsteilnehmerin durch ihre unsichere Fahrweise auf dem Dresdener Ring auf, sie fuhr mit maximal 40 km/h und offenbar ziellos umher. Im Rahmen der Verkehrskontrolle nahmen die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft der 51-Jährigen Wolfsburgerin wahr, auch war ihr Gang unsicher. Der freiwillig durchgeführte Alkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,72 Promille. Die Erklärung der Frau, sie habe zum Mittag eine Rotweinsoße verzehrt, erschien den Beamten nicht gerade plausibel. Auf der Polizeidienststelle wurde der Frau dann durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen, ihr Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Leitstelle

Telefon: 05361/4646-212
E-Mail: lfz@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wolfsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg