PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Salzgitter mehr verpassen.

22.02.2020 – 09:00

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter
Peine
Wolfenbüttel für den Bereich des Polizeikommissariates Salzgitter-Bad vom 21.02.-22.02.2020, 09:00 Uhr

Salzgitter (ots)

Verkehrsunfall Ort: 38259 Salzgitter-Hohenrode, Bundesstraße 6 Zeit: 21.02.2020, 12:15 Uhr Hergang: Ein 53-jähriger befuhr mit seinem Pkw die Bundesstraße 6 aus Richtung Liebenburg-Posthof in Richtung Salzgitter-Hohenrode. Hierbei bemerkte er zu spät, dass ein 30-jähriger, welcher mit seinem Pkw vor ihm fuhr, seine Fahrt verkehrsbedingt verzögern mußte. Der 53-jährige fuhr auf den Pkw des 30-jährigen auf, wobei an beiden Pkw Sachschaden in Höhe von ca. 7500 Euro entstand.

Körperverletzung Ort: 38259 Salzgitter-Bad, Engeroder Straße Zeit: 21.02.2020, 23:40 Uhr Hergang: Eine 16-jährige geriet auf dem Gehweg der Engeroder Straße mit ihrem 20-jährigen Freund in einen verbalen Streit. Im Verlauf des Streitgespräches schlug der 20-jährige der 16-jährigen dann unvermittelt mit der flachen Hand in das Gesicht und trat ihr in den Bauch. Noch vor dem Eintreffen der Polizei flüchtete der 20-jährige vom Tatort. Die 16-jährige, welche leicht verletzt wurde, wurde von ihrer Mutter abgeholt. Gegen den Täter wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rauchentwicklung in einem Kellerschacht Ort: 38259 Salzgitter-Bad, Bohlweg Zeit: 21.02.2020, 15:35 Uhr Hergang: In einem zum Bohlweg gelegenen Kellerschacht eines Wohn- und Geschäftshauses kam es zu einer leichten Rauchentwicklung. Die vor Ort eingesetzten Kräfte der Berufsfeuerwehr Salzgitter stellten bei ihrer Erkundung fest, dass in dem Kellerschacht befindliches Laub vermutlich durch eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe zu qualmen begonnen hatte. Mit einigen Litern Wasser konnte die Feuerwehr das glimmende Laub löschen. Eine Gefahr für Personen oder das Gebäude bestand zu keinem Zeitpunkt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Bernhard, PHK
Telefon: 05341/ 825-0
http://www.polizei.niedersachsen.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Bernhard, PHK
Telefon: 05341/ 825-0
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell