Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

14.08.2019 – 15:08

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 14.08.2019. Polizei in Salzgitter führte eine Geschwindigkeitsmessung durch mit einer hohen Trefferquote.

Salzgitter (ots)

Salzgitter, Osterlinde, Kreisstraße 40, 13.08.2019, 09:40-11:00 Uhr.

Anlässlich der in dieser Wochen anstehenden länderübergreifenden Schwerpunktkontrolle zum Thema Geschwindigkeit führte die Polizei eine Geschwindigkeitskontrolle mittels eines sogenannten Handlasermessgerätes durch. Bei dieser Art der Kontrolle werden Fahrzeugführer unverzüglich nach Feststellung der Geschwindigkeitsüberschreitung von der Polizei angehalten und kontrolliert. Die Polizei musste leider feststellen, dass es in einem Zeitraum von "nur" 80 Minuten insgesamt 12 Überschreitungen gab. Zudem benutzte ein Fahrzeugführer sein Mobiltelefon.

Die Polizei kündigt für diese Woche weitere Messungen an und bittet die Fahrzeugführer um Einhaltung der Geschwindigkeit. Durch Geschwindigkeitsmessungen sollen geschwindigkeitsbedingte Unfälle reduziert werden. Gleichzeitig stellt dies einen wertvollen Beitrag unserer Verkehrssicherheitsarbeit dar.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter