Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

30.05.2019 – 07:19

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel vom 30.05.2019 für den Bereich Salzgitter

Salzgitter (ots)

Diebstahl eines Fahrrades 25.05.19, 08:00 Uhr - 29.05.19, 16:00 Uhr 38226 Salzgitter, Stahlstraße

Am Mittwochnachmittag stellte ein 58-jähriger Salzgitteraner fest, dass sein Fahrrad, ein Herrenrad der Marke Pegasus im Wert von ca. 600 EUR, durch bislang unbekannte Täter entwendet worden ist. Das Fahrrad hatte der Geschädigte in einem unverschlossenen Kellerraum eines Mehrfamilienhauses aufbewahrt. Der oder die Täter haben sich nach derzeitigen Erkenntnissen gewaltsam Zugang zu dem Mehrfamilienhaus verschafft und anschließend das Fahrrad des Geschädigten aus dem unverschlossenen Gemeinschaftskeller entwendet.

Diebstahl von Baugeräten 27.05.19, 12:00 - 18:00 Uhr 38226 Salzgitter, Wehrstraße

Bislang unbekannte Täter begaben sich im o.a. Zeitraum in den Rohbau eines Mehrfamilienhauses, betraten hier Räume im ersten Obergeschoss und entwendeten aus diesen diverse Elektrowerkzeuge. Die genaue Schadenshöhe ist bislang nicht bekannt.

Da es zu beiden o.a. Taten bislang keine Täterhinweise gibt, werden Zeugen, die Hinweise zu den Vorfällen geben können, gebeten, sich unter der Telefonnummer 05341/1897-0 mit der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter POK Meyer-Ulex
Telefon: 05341/ 1897-217
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter