Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

01.05.2019 – 07:46

Polizei Salzgitter

POL-SZ: POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel vom 01.05.2019 für den Bereich Salzgitter

Salzgitter (ots)

Störung der Totenruhe, Samstag, 20.04.2019, 13:00 - Dienstag, 30.04.2019, 13:00 Uhr, 38228 Salzgitter-Lesse, Nienstedter Straße

In dem Zeitraum zwischen Samstag, dem 20.04.2019, und Dienstag, dem 30.04.2019, wurde ein Grabstein auf dem Friedhof in Lesse mit Beton übergossen und die Grabstätte damit beschädigt. Es wurde ein Strafverfahren gegen unbekannt eingeleitet.

Verkehrsunfallflucht, Dienstag, 30.04.2019, 08:00 - 14:30 Uhr, 38226 Salzgitter-Lebenstedt, Wehrstraße

Am Dienstagvormittag beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug vermutlich beim Vorbeifahren einen am Fahrbahnrand der Wehrstraße in Lebenstedt geparkten Hyundai i30. Der verursachende Fahrzeugführer entfernte sich im Anschluss von der Unfallstelle, ohne sich um die erforderliche Schadensregulierung zu kümmern. Es wurde ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Sachbeschädigung an Pkw, Dienstag, 30.04.2019, 18:00 - 23:30 Uhr, 38239 Salzgitter-Immendorf, An der Landwehr

Am Dienstagnachmittag wurde durch Vandalismus der rechte Seitenspiegel eines an der Straße An der Landwehr in Immendorf geparkten BMW beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt etwa 100 Euro. Auch in diesem Fall wurde ein Strafverfahren gegen unbekannt eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter
POK Falkenhain
Telefon: 05341/ 1897-217
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter