Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-VER: Aufgefundene Waffen - Zweite Pressemitteilung

Gemeinde Ritterhude (ots) - Ein Waffenarsenal mit etwa 1.000 Schusswaffen und mehreren 10.000 Schuss Munition ...

11.12.2018 – 16:08

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 11.12.2018. Beim Abbiegen offensichtlich die Vorfahrt des entgegenkommenden Fahrzeuges missachtet, zwei verletzte Personen, hoher Sachschaden.

Salzgitter (ots)

Salzgitter, Watenstedt, Eisenhüttenstraße/Walzwerkstraße, 10.12.2018, 07:15 Uhr.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand missachtete die 77jährige Fahrerin eines Mercedes beim Abbiegen nach links die Vorfahrt einer entgegenkommenden 26jährigen Fahrerin eines BMW. Im Kreuzungsbereich kam es zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge. Hierdurch erlitten beide Fahrerinnen Verletzungen, die ärztlich behandelt werden mussten. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe ca. 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung