Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

23.10.2018 – 09:29

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 23.10.2018

Peine (ots)

Einbruch in Gaststätte

In der Zeit zwischen Sonntag, 05:30 Uhr, und Montag, 04:45 Uhr, brachen bislang unbekannte Personen in eine Gaststätte in der Straße "Gröpern" in Peine ein. Durch die gewaltsam geöffnete Tür gelangten die Täter in die Gaststätte und entwendeten Bargeld. Anschließend verließen sie das Gebäude in unbekannte Richtung. Zur Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden.

Einbruch in Geschäft

Unbekannte Täter versuchten in der Zeit zwischen Samstag, 21:30 Uhr, und Montag, 06:20 Uhr, in ein Geschäft in der Peiner Straße in Stederdorf einzubrechen. Sie scheiterten allerdings daran, ein Fenster gewaltsam zu öffnen, sodass sie nicht in das Geschäft gelangten. Aus unbekannten Gründen ließen sie von ihrem Vorhaben anschließend ab und flüchteten unerkannt. Es wurde ein Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro verursacht.

Kraftstoff entwendet

Auf bislang unbekannte Weise entwendeten nicht bekannte Täter 275 Liter Dieselkraftstoff aus einem in der Okerstraße in Wendeburg abgestellten Fahrzeug. Die Tat ereignete sich zwischen Freitag, 18:00 Uhr, und Montag, 05:50 Uhr. Zur Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden.

Unfall mit verletzter Radfahrerin

Am Montag, um 12:40 Uhr, kam es in der Falkenberger Straße Ecke "An der Ziegelei" in Vöhrum zu einem Verkehrsunfall. Ein 55- jähriger Peiner wollte mit seinem PKW abbiegen und übersah dabei eine 13- jährige Peinerin mit ihrem Fahrrad, welche vorfahrtberechtigt war. Es kam zum Zusammenstoß, woraufhin die Peinerin stürzte und sich leicht verletzte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Stephanie Schmidt
Telefon: 05171/ 999-222
E-Mail: stephanie.schmidt@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter