Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

15.09.2018 – 07:46

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Samstag, 15. September 2018:

Wolfenbüttel (ots)

Kriminalitätslage

Einbruch in Einfamilienhaus, Fr., 14.09.2018, i.Z.v. 20:45h-22:00h, 38173 Sickte, Westerberg

Am Freitag, 14.09.2018, in der Zeit von 20:45h bis 22:00h, nutzte/n bislang unbekannte/r Täter die kurzzeitige Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses an der Straße Westerberg in Sickte. Sie gelangten durch ein Kellerfenster in das Haus, durchsuchten Schränke und Behältnisse und entwendeten u.a. diverse Schmuckstücke.

Wer verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Tatortbereich gesehen hat, wird gebeten, sich an die Polizei zu wenden unter 05331 / 933-0

Diebstahl von Ziegelsteinen, Mi., 12.09.2018, i.d.Z.v. 20:10h bis 20:30h, 38162 Cremlingen / Schandelah, Sandbachstraße 32

Am Mittwoch, 12.09.2018, in der Zeit von 20:10h - 20:30h, entwendete eine bislang unbekannter Täter in der Sandbachstraße, Schandelah, gelagerte Ziegelsteine und einen Scheinwerfer mit Bewegungsmelder. Für die Tatausführung wurde ein dunkler PKW-Kombi mit Anhänger genutzt.

Hinweise bitte an die Polizei Wolfenbüttel unter 05331 / 933-0

Trickdiebstahl Fr., 14.09.2018, 12:00h 38304 Wolfenbüttel, Adersheimer Straße

Am Freitag, 14.09.2018, gg. 12:00h, gaben sich zwei unbekannte Täter als Mitarbeiter der Stadtwerke aus und erbaten sich, unter dem Vorwand eines Wasserrohrbruchs Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Adersheimer Straße in Wolfenbüttel. Während ein Täter mit der Geschädigten Bewohnerin die Kellerräume begutachtete, nutzte der zweite Täter die Gelegenheit zum Durchsuchen der anderen Räume des Hauses und entwendete unbeobachtet diversen Goldschmuck. Im Anschluss verließen beide Täter das Haus mit der Anmerkung nochmal wieder kommen zu wollen.

Hinweise auf Grund verdächtiger Beobachtungen bitte an die Polizei Wolfenbüttel unter 05331 / 933-0

Verkehrslage

Fahren ohne Fahrerlaubnis, Fr., 14.09.2018, 23:30h, 38300 Wolfenbüttel, Lange Straße

Bei der Kontrolle eine PKW-Führers stellten Polizeibeamte am Freitagabend, gg. 23:30h, fest, dass dieser nicht Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Gegen den Fahrzeugführer wurde eine Strafanzeige gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Dienstschichtleiter
Telefon: 0 53 31 / 93 31 17
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung