Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

10.08.2018 – 12:34

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter
Peine
Wolfenbüttel vom 10.08.2018 Bereich Salzgitter

Salzgitter (ots)

Lkw wird von Windboe erfasst und kippt zur Seite.

Heere, Bundesstraße 6, 09.08.2018, 17:25 Uhr.

Glück im Unglück hatte ein 41jähriger Fahrer eines Lkw, als sein Fahrzeug von einer Windboe erfasst wurde. Der Lkw kippte in diesem Moment zur Seite, der Fahrer blieb hierbei unverletzt. Hierdurch wurde eine Vollsperrung der B6 zwischen der Kreisstraße 75 und 78 erforderlich. An der Unfallstelle waren Feuerwehren der umliegenden Dörder eingesetzt.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung