Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

01.05.2019 – 11:32

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung des PK Oberharz vom 01.05.2019

Goslar (ots)

Marihuana neben der Marktkirche geraucht

Am 30.04.2019, um 23:45 Uhr, wurde ein junger Mann im Rahmen der Streife dabei beobachtet, wie er einen Joint neben der Marktkirche in Clausthal-Zellerfeld rauchte. Im Rahmen der folgenden Kontrolle wurde weiteres Marihuana bei ihm aufgefunden und eingezogen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und eine vorsorgliche Meldung an die Führerscheinstelle wird folgen.

Walpurgis-Wanderung endet in Polizeigewahrsam

Ein 22-jähriger nahm am 30.04.2019 an einer Walpurgis-Wanderung von Goslar-Hahnenklee nach Clausthal-Zellerfeld teil. Dabei betrank er sich bis zu einem Atemalkoholwert von 2,45 Promille. In diesem Zustand belästigte er zunehmend andere Wanderer. Kurz nach 22:00 Uhr erteilte die hinzugerufene Polizei dem Herrn einen Platzverweis, dem er nicht nachkam. Um weitere Belästigungen auszuschließen, verbrachte er die Nacht im Polizeigewahrsam der Polizeiinspektion Goslar.

Glastür der Bäckerei Biel beschädigt

Am 01.05.2019, gegen 00:30 Uhr, wurde die Glastür der Bäckerei Biel in Clausthal-Zellerfeld beschädigt. Da der Beschuldigte bislang unbekannt ist, erbitten wir Hinweise aus der Bevölkerung.

   i. A. Köhnke, POK 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar