Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressebericht Polizei Bad Harzburg, Freitag 10.8
Samstag 11.08.2018

Goslar (ots) - Bad Harzburg

Verkehrsunfall

Freitag, 10.08.2018, 17.55 Uhr, Dr.-Heinrich-Jasper-Straße, Bahnhof Beim Einfahren in den fließenden Verkehr übersieht der 58-jährige Führer eines Linienbusses aus Bad Harzburg einen in Richtung Bündheim fahrenden Pkw VW. Die Beifahrerin im Pkw wurde leicht verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 1000 Euro.

Verkehrsunfallflucht

Freitag, 10.08.2018, 18.05 bis 18.10 Uhr, Bad Harzburg, Breite Straße 106. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte beim Vorbeifahren den linken Außenspiegel des geparkt stehenden Pkw Ford Ka. Es entsteht Sachschaden in Höhe von 500 Euro, ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Harzburg unter Tel. 05322-91111-0 zu melden.

Sporttasche mit Schlüsseln und Geldbörse gefunden

Ein alkoholisierter junger Mann aus Bad Harzburg verlor am Donnerstagabend in der Herderstraße seine Sporttasche mit sämtlichen Schlüsseln sowie Geldbörse mit diversen Karten etc. Ein ehrlicher Anwohner meldet den Fund am Freitagnachmittag bei der Polizei, der Verlierer holte seine Tasche überglücklich ab und wollte sich beim Finder erkenntlich zeigen.

Ruhestörungen

Samstag, 11.08.2018, 04.30 Uhr, Golfstieg Zu einer Ruhestörung durch randalierende Jugendliche wurde die Polizei am frühen Samstagmorgen gerufen. Die Verursacher konnten allerdings nicht mehr angetroffen werden.

Freitag, 10.08.2018, 23.00 Uhr, Sennegraten Ein ständig bellender Hund störte die Nachtruhe im Sennegarten. Der Verantwortliche Hundehalter konnte nicht erreicht werden,- bzw. öffnete die Tür nicht. Durch die Polizei wird nun das Ordnungsamt Bad Harzburg, zwecks Einleitung geeigneter Maßnahmen, informiert.

Vienenburg

Seefest

Beim Seefest kommt es in den Abendstunden zu mehreren Einsätzen für die Polizei:

Zunächst wurden gegen 22.15 Uhr mehrere Personen festgestellt, die ohne Genehmigung Waren anboten. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

Um 23.45 Uhr tanzten mehrere Personen vor der Bühne einen sog. Pogo, indem sie sich gegenseitig hin und her schubsten. Hierbei wurde ein 10-jähriger Junge mit der Hand am Kopf getroffen. Die Personen waren bei Eintreffen der alarmierten Polizei nicht mehr zu-gegen. Die Mutter verzichtete auf die Stellung eines Strafantrages wegen einer möglichen, fahrlässigen Körperverletzung. Der Junge war nicht weiter verletzt worden.

Um 00.30 Uhr, kam es zu Streitigkeiten zwischen Standbetreibern, die jedoch geschlichtet werden konnten.

Ein in Vienenburg wohnhafter, 28-jähriger Mann, schlug gegen 01.25 Uhr im alkoholisierten Zustand mehrfach gegen ein Festzelt, dem folgenden Platzverweis der Polizei wurde nicht nachgekommen, so dass die Person zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen wurde. Die Kosten für diese Übernachtung werden in Rechnung gestellt. Ein 17-jähriger Mann, ebenfalls in Vienenburg wohnhaft, störte die Maßnahme bzw. wollte die Ingewahrsamnahme verhindern und wurde für die Dauer der Maßnahmen festgenommen.

Ein 31-jähriger Mann war nach übermäßigen Alkoholgenuss um 02.15 Uhr, nicht mehr in der Lage selbständig den Weg nach Hause zu finden. Die Person war vom Sicherheitsdienst der Veranstalter in den Büschen am Schachtweg aufgefunden worden. Eine rettungsdienstliche Versorgung wurde von ihm abgelehnt. Die Person wurde nach Hause gebracht - eine Kostenrechnung wird gefertigt.

Um 02.30 Uhr, wurde dann im Schachtweg ein 29-jähriger Mann auf einem Fahrrad kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass dieser aus Vienenburg stammende Mann unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,13 Promille, eine Blutentnahme wurde angeordnet, ein Verfahren eingeleitet.

Krause, PHK; Tel. 05322-91111-113

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: