PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Gifhorn mehr verpassen.

31.07.2019 – 14:23

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Unfallflucht bei Barwedel

Barwedel (ots)

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Dienstagabend auf der Bundesstraße 248 zwischen Ehra und Barwedel im Landkreis Gifhorn ereignet hat.

Gegen 18.45 Uhr setzte ein schwarzer Audi trotz Gegenverkehrs zum Überholen eines roten VW Caddy an, der von einem 51-jährigen Wolfsburger gesteuert wurde. Während des Überholvorgangs kam es zu einem leichten seitlichen Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Verursacher im Audi setzte seine Fahrt jedoch fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Der Polizei gelang es später, den Fahrzeughalter des schwarzen Audi zu ermitteln. Er wohnt im Altmarkkreis, streitet jedoch eine Unfallbeteiligung ab.

Daher bittet die Polizei in Weyhausen um Zeugenhinweise zum Verkehrsunfall unter der Telefonnummer 05362/93290.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn