Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn

12.05.2019 – 09:50

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Verkehrsunfall mit leicht verletzten Personen

Gifhorn (ots)

Zu einem Verkehrsunfall mit leicht verletzten Personen, kam es am 11.05.2019, gegen 15:00 Uhr, auf der Heidlandkreuzung in Gifhorn. Eine 34jährige Gifhornerin befuhr mit ihrem VW Polo die Winkler Straße in Fahrtrichtung Heidland. Auf dem Kreuzungsbereich der Heidlandkreuzung übersah sie bei dem Linksabbiegen einen, aus der Straße Im Heidland kommenden, 54jährigen Gifhorner. Dieser wollte mit seinem Pkw VW Tiguan den Kreuzungsbereich passieren. Durch die Kollision wurden die jeweiligen Fahrzeugführer, sowie die minderjährigen Kinder des 54jährigen leicht verletzt. Die Schadenshöhe der beteiligten Fahrzeuge wird auf 7500 Euro geschätzt. Alle Beteiligten wurden, durch die eingesetzten Rettungswagen, dem Klinikum Gifhorn zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn