PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

25.07.2021 – 06:47

Polizei Paderborn

POL-PB: Verkehrsunfall mit Gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr

Paderborn, Sesker Bruch (ots)

Am Freitag, 23.03.2021 gegen 19:28 Uhr befuhr eine 45-jährige Frau aus Paderborn mit ihrem schwarzen S-Klasse Mercedes den Sesker Bruch aus Richtung Marienloh in Fahrtrichtung Georg-Marshall-Ring. Ca. 500 m vor dem Georg-Marshall-Ring hatten unbekannte Täter einen Kanaldeckel ausgehoben. Dies erkannte die Mercedes-Fahrerin zu spät und geriet mit ihrem Vorderrad in den Kanalschacht. Das Fahrzeug wurde dadurch erheblich am Unterboden und Rad beschädigt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden mindestens auf 1500, 00 Euro. Im weiteren Verlauf der Straße war ein weiterer Kanaldeckel ausgehoben. Die Kanaldeckel wurden durch die Polizei wieder eingesetzt. Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251 306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn