Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

05.05.2019 – 09:59

Polizei Paderborn

POL-PB: Samstag, den 04.05.2019, 13.20 Uhr Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Kindern

Paderborn-Elsen, Von-Ketteler-Straße (ots)

Eine 40-jährige Fiat-Fahrerin befuhr in Elsen zur Unfallzeit die Von-Ketteler-Straße in Fahrtrichtung Paderborn Zentrum. Zu dieser Zeit bestand dort erhöhtes, zähfließendes Verkehrsaufkommen. Die Fiat-Fahrerin erkannte zu spät, dass der vor ihr fahrende 41-jährige BMW-Fahrer verkehrsbedingt bremsen musste und fuhr auf diesen auf. Durch den Aufprall wurde der BMW gegen einen Toyota einer 42-jährigen PKW-Fahrerin geschoben, der unmittelbar vor dem BMW ebenfalls auf der Von-Ketteler-Straße unterwegs war. In dem BMW saßen auf der Rückbank zwei Kinder im Alter von 6 und 9 Jahren, die ordnungsgemäß gesichert waren. Beide wurden leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus in Paderborn zugeführt. Der Fiat war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von Ca. 10200 EUR.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell