PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

28.03.2019 – 12:31

Polizei Paderborn

POL-PB: Mit Seniorenmobil liegengeblieben

Paderborn (ots)

(khp) Ein positives Ende nahm am Mittwochabend die unfreiwillig beendete Ausfahrt eines 83-jährigen Mannes dank der Hilfe eines Restaurantbetreibers in Schloß Neuhaus.

Mit seinem Elektromobil war der ältere Herr gegen 22.30 Uhr auf der Bielefelder Straße auf Grund eines leeren Akkus liegengeblieben. Der hilfsbereite Inhaber eines dortigen Restaurants kam dem orientierungslosen Fahrer zur Hilfe und informierte die Polizei. Es konnte ermittelt werden, dass der Senior seine Fahrt in Bielefeld begonnen hatte und dort bereits als vermisst gemeldet worden war. Sein Sohn holte ihn unversehrt aus Schloß Neuhaus ab. Das nicht mehr fahrtüchtige Elektromobil konnte im Restaurant untergestellt werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn