Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

29.01.2019 – 07:22

Polizei Paderborn

POL-PB: Autos in Elsen beschädigt

Paderborn (ots)

(mb) Am frühen Sonntagmorgen haben Randalierer über ein Dutzend Autos an der Ostallee, Paderborner Straße und am Kirschenkamp beschädigt.

Gegen 04.00 Uhr wurde ein Anwohner der Ostallee durch ein lautes Geräusch von draußen geweckt. Er schaute aus dem Fenster und entdeckte zwei Jugendliche oder junge Männer, die gegen das Auto des Zeugen traten. Der Zeuge sprach die beiden Randalierer vom Fenster aus an und trieb sie so in die Flucht. Die Tatverdächtigen liefen in Richtung Wewerstraße davon. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung konnten die Tatverdächtigen nicht mehr aufgegriffen werden. Die eingesetzten Polizisten entdeckten eine ganze Reihe geparkter Autos mit beschädigten Außenspiegeln, die vermutlich durch Fußtritte entstanden sind. Im Laufe des Morgens wurden über ein Dutzend Anzeigen aufgenommen.

Die Polizei sucht weitere Zeugen, die Angaben zu Tatverdächtigen machen können. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell