Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

26.12.2018 – 10:39

Polizei Paderborn

POL-PB: Bis zum Mittwochmorgen, 26.12.2018, 10:00 Uhr, überschaubares Einsatzkommen an Weihnachten für die Paderborner Polizei

33102 Paderborn (ots)

Einsatzaufkommen für die Polizei Paderborn an den Weihnachtstagen überschaubar

Paderborn, 24.12.2018 bis 26.12.2018

Im Zeitraum von Heiligabend, 18:00 Uhr bis um 10:00 Uhr am zweiten Weihnachtsfeiertag musste die Polizei Paderborn 101 Einsätze bewältigen. Insgesamt war die Einsatzlage, verglichen mit einem Wochenende verhältnismäßig ruhig. Bis auf die zwei Raubdelikte am frühen Dienstagmorgen ereigneten sich am frühen Mittwochmorgen in der Zeit von 02:00 Uhr bis 05:00 Uhr insgesamt 4 Körperverletzungsdelikte in der Paderborner Innenstadt und ein weiteres auf einer Veranstaltung in Haaren.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell