Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

16.12.2018 – 11:02

Polizei Paderborn

POL-PB: Pressemeldung LR Paderborn, Freitag, 14.12., 15:00 Uhr bis Sonntag, 16.12.2018, 08:00 Uhr

33102 Paderborn (ots)

Freitag, 14.12.18, 17:30 Uhr, Paderborn, Erzbergerstraße / Riemekestraße Verkehrsunfall mit Personenschaden: Am späten Freitagnachmittag kam es auf der Riemekestraße, im Einmündungsbereich der Erzbergerstraße, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW Fahrer und einem Radfahrer. Der Radfahrer wurde dabei verletzt. Der 60-jährige Suzukifahrer befuhr die Riemekestraße stadtauswärts und beabsichtigte nach rechts in die Erzbergerstraße abzubiegen. Dabei übersah er den vorrangberechtigten, ebenfalls stadtauswärts auf dem Fahrradweg fahrenden 38-jährigen Radfahrer. Der Radfahrer kam durch den Zusammenstoß zu Fall und wurde dadurch so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus verbracht wurde. Er konnte nach ambulanter Versorgung wieder entlassen werden. Der Radfahrer trug keinen Schutzhelm. Gesamtschaden: 850 Euro

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn