Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Paderborn mehr verpassen.

05.10.2018 – 10:15

Polizei Paderborn

POL-PB: 16-jähriger Kleinkraftradfahrer schwer verletzt

Salzkotten-Niederntudorf (ots)

(mb) Beim Zusammenstoß mit einem Auto auf der Straße Brockensklee hat ein jugendlicher Kleinkraftradfahrer am Donnerstag schwere Verletzungen erlitten.

Der 16-Jährige fuhr gegen 19.15 Uhr mit seiner Yamaha von Oberntudorf in Richtung Niederntudorf. In der Rechtskurve in Höhe Obernhagen geriet der Jugendliche auf die Gegenfahrbahn. Ein 63-jähriger Mercedesfahrer konnte eine Frontalkollision den durch ein Ausweichmanöver vermeiden. Das Krad streifte die vordere linke Ecke des Mercedes und der Jugendliche stürzte. Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn
Weitere Meldungen: Polizei Paderborn