Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Itzehoe mehr verpassen.

18.09.2020 – 12:45

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 200918.5 Heide: Zeugen nach Brandstiftung und Diebstahl gesucht

Heide (ots)

Nachdem am frühen Mittwochmorgen in Heide ein zu einem Wohnmobil umfunktionierter Sprinter in Brand geraten ist, gehen die Ermittler der Heider Kripo von einer Brandstiftung aus. Sie suchen nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Gegen 05.45 Uhr brannte auf dem Parkplatz der Zulassungsstelle in der Stettiner Straße ein Daimler-Benz Sprinter trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr komplett aus. Die Schadenshöhe lässt sich aktuell noch nicht genau beziffern. Derzeit gehen die Ermittler davon aus, dass das Fahrzeug einer Brandstiftung zum Opfer gefallen ist.

In der Folgenacht trieben zusätzlich Diebe ihr Unwesen. Sie stahlen von dem Dach des Fahrzeugwracks Solarplatten, trotzdem der Brandort polizeilich abgesperrt war. Aufgrund der Größe der Platten gehen die Ermittler davon aus, dass mehrere Unbekannte an der Tat beteiligt gewesen sein müssen.

Im Zusammenhang mit dem Feuer und dem Diebstahl sucht die Kripo nun nach Zeugen, die während der Tatzeiten verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben oder die ansonsten Hinweise auf die Täter geben können. Sie sollten sich in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe