PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Itzehoe mehr verpassen.

10.02.2020 – 13:54

Polizeidirektion Itzehoe

POL-IZ: 200210.11 Tellingstedt: Betrunkener Rollerfahrer versucht zu türmen

TellingstedtTellingstedt (ots)

Am späten Samstagnachmittag hat ein Mann in alkoholisiertem Zustand mit dem Motorroller eine Tankstelle in Tellingstedt aufgesucht. Im Beisein der daraufhin alarmierten Beamten versuchte er zu flüchten, was ihm allerdings misslang.

Kurz vor 18.00 Uhr informierte ein Zeuge die Polizei, nachdem ein Betrunkener mit einem Mofa die Tankstelle in der Hauptstraße aufgesucht hatte. Gegenüber der Polizei verweigerte der Beschuldigte zunächst die Angabe seiner Personalien - ein Atemalkoholtest bei ihm lieferte ein Ergebnis von 2,06 Promille. Nachdem der Dithmarscher seine Identität schließlich doch preisgegeben hatte, sollte er sein nicht versichertes Fahrzeug mit abgelaufenen Kennzeichen von einer Zapfsäule der Tankstelle entfernen. Dies tat er bereitwillig und ergriff im Anschluss die Flucht. Diese endete nach einem Sprung über eine Hecke mit einem Sturz auf die Straße, wo die Einsatzkräfte den 26-Jährigen schließlich fixierten und im Anschluss zum Polizeifahrzeug brachten. Währenddessen beschimpfte und beleidigte der Beschuldigte die Polizisten mehrfach. Letztlich entnahm ihm ein Arzt auf dem Heider Polizeirevier eine Blutprobe. Der Beschuldigte, der keinen Führerschein besaß, muss sich nun unter anderem wegen der Trunkenheit im Verkehr und wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Itzehoe